Philosophie

Wir haben ein Faible für hochwertige Kopfbedeckungen und die passenden Accessoires. Diese Leidenschaft spiegelt sich auch in unserer Firmenphilosophie wieder. Als traditioneller Familienbetrieb legen wir besonderen Wert auf einen kontinuierlich hohen Qualitätsstandard unserer Produkte.
Die langjährige sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Lieferanten und Partnern schätzen wir jeden Tag aufs Neue – deshalb stehen wir ihnen mit einem außergewöhnlichen Liefer- und Kundenservice zur Verfügung, der sich wie ein roter Faden durch unser Leitbild zieht.

Wir freuen uns darauf, auch Sie bald zu unserem geschätzten Kundenkreis zählen zu dürfen.

Sie teilen unsere Faszination und

interessieren sich für unsere Produkte?

Historie

Hutlgeschäft Maria Rosenberger
Wie alles begann…

Am 1. August 1949 eröffnete Maria Rosenberger in Bürstadt ein Fachgeschäft für Hüte und Mützen und setzte damit den Startschuss für eine bis heute erfolgreiche Firmengeschichte.

Inspiriert von der Geschäftsidee seiner Frau machte sich Ernst Rosenberger im Jahre 1953 als Handelsvertreter mit renommierten Hutkollektionen einen Namen. Die andauernde Leidenschaft für hochwertige Hüte führte schließlich dazu, dass Maria und Ernst Rosenberger Ende 1959 gemeinsam einen Großhandelsbetrieb ins Leben riefen.

…von der Entstehung der KG bis heute

1972 wurde die Einzelgesellschaft in eine KG umgewandelt. Maria und Ernst Rosenbergers Kinder Herbert, Jutta und Petra traten in die Firma ein und erweiterten die Aktivitäten des Familienunternehmens. Nachdem der Firmengründer Ernst Rosenberger im Jahre 1986 verstarb, führte Maria Rosenberger das gemeinsam geschaffene Lebenswerk engagiert weiter.
Ihre Kinder, Schwiegertochter und die treuen Mitarbeiter standen ihr dabei stets zur Seite und trugen einen wesentlichen Teil dazu bei, das Auftragsvolumen kontinuierlich zu steigern.

Seit dem 1. Oktober 1996 ist Herbert Rosenberger Komplementär der Firma und widmet sich mit viel Herzblut der betrieblichen Zukunft des Familienunternehmens. Unterstützt wird er in der Geschäftsleitung seit 2016 durch den Eintritt seines Sohnes Jan Rosenberger in die KG.

Hut Handel Rosenberger Gebäudekomplex